.
Die Suckers Seite  
  Home
  Gästebuch
  unser Treffen 2016
  Unsere Treffen
  Kinderkrebshilfe eV Rottal Inn
  => Spende Kinderkrebshilfe 2012
  => Spende Kinderkrebshilfe 2013
  => Spende Kinderkrebshilfe 2014
  => Spende Kinderkrebshilfe 2015
  => Spende Kinderkrebshilfe 2016
  Mitglieder
  woertherseecam
  Suckerstreffen
  Projekte Umbauten
  Kontakt
  Spezielle Links
  Umfragen
  News
  Fotos Treffen Ausflüge 2012
  Rechtliches
  Fotos Treffen Ausflüge 2011
  Fotos Treffen Ausflüge 2010
  Fotos Treffen Ausflüge 2009
  2013 Fotos Treffen Ausflüge
  Race@Airport
  Großeaschoff Kathrin
Du bist der 216292 Besucher - Gästebuch nicht vergessen!!! Danke
Spende Kinderkrebshilfe 2013


Simbach  |  13.10.2013  |  17:20 Uhr
800 Euro für Kinderkrebshilfe

Bei der Spendenübergabe: (v. li.) Barbara Ellermann, VW-Audi-Suckers-Club-Vorsitzender Bernhard Eder, Josef Hofbauer von der Kinderkrebshilfe Rottal-Inn, Sonja Eder mit weiteren Mitgliedern des Clubs.  − Foto: gei

Insgesamt 800 Euro wurden beim 2. internationalen VW- und Audi Treffen des VW-Audi-Suckers-Clubs im Juli am Lokschuppen für die Kinderkrebshilfe Rottal-Inn gesammelt. Am Samstagvormittag konnte nun Vorsitzender Bernhard Eder den Betrag an Josef Hofbauer von der Kinderkrebshilfe Rottal-Inn überreichen.

"Wir sind sehr dankbar und froh, dass wir wieder so einen hohen Betrag bekommen", erklärte Hofbauer bei der Übergabe. Der Betrag setzte sich aus dem Verkauf von Losen und privaten Spenden zusammen.

Beim zweiten Treffen kamen bei optimalen Wetterbedingungen über 420 Fahrzeuge, die eine eindrucksvolle Kulisse boten. Laut Eder wird es im nächsten Jahr wieder ein Treffen am Lokschuppen geben. – gei
Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 14. Oktober in der Passauer Neuen Presse.

Lesen Sie mehr auf:
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/simbach/1074447_800-Euro-fuer-Kinderkrebshilfe.html#plx1861427396  

http://www.kinderkrebshilfe-rottal-inn.de/index.php?article_id=1044

Diesmal passte einfach alles. Nachdem bei der Premiere vor einem Jahr trotz Regenwetter rund 300 Fahrer mit ihren aufgestylten Fahrzeugen zum ersten internationalen VW- und Audi-Treffen nach Simbach kamen, durfte Vorsitzender Bernhard Eder vom VW-Audi-Suckers-Club diesmal noch mehr Gäste rund um den Lokschuppen willkommen heißen. Am Ende kamen am Sonntag über 450 Teilnehmer aus ganz Deutschland und Österreich.

"Natürlich spielt bei so einer Veranstaltung das Wetter eine große Rolle, es ist aber alles super gelaufen und wir waren alle sehr zufrieden mit der Veranstaltung", resümierte Eder am Sonntagabend. Lob gab es auch für sein Team, das rund um die Uhr im Einsatz war, da die ersten Gäste bereits am Vortag angereist kamen.

Doch zunächst standen die Autos im Mittelpunkt des Geschehens. Über 100 Pokale in 40 Kategorien gab es für die Fahrer zu gewinnen. Insgesamt konnten bei den Fahrzeugen je Kategorie zehn Punkte erzielt werden. Viel Arbeit für die "Autobewerter". Christian Schwanninger aus Ach bei Burghausen war einer davon: "Wir haben acht Kategorien, bei denen wir jeweils bis zehn Punkte vergeben können."
 − gei
Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 16. Juli in der Passauer Neuen Presse.

Lesen Sie mehr auf:
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/simbach/865531_Von-Goldstuecken-bis-Rostlauben.html#plx1248255244
VW Audi Club SUCKERS  
   
Like it